Statistik Juli 2014

In diesem Forum kann ĂŒber alles rund um German Airways VA diskutiert werden.

Statistik Juli 2014

Beitragvon GE-Team Sebastian F. » 01. Aug 2014 21:45

Hallo,

der Juli ist ĂŒberraschenderweise bisher zum Ausreißermonat des laufenden Jahres avanciert. Sowohl das heiße Wetter, die Fußball-WM und die Urlaubszeit konnten unseren Piloten nichts anhaben. 30 durchgefĂŒhrte FlĂŒge mehr als im Vormonat und ein Zuwachs von ungefĂ€hr 200 Flugstunden sind ein ansehnliches Ergebnis. Dabei bewegen wir uns auch im Vergleich zum Vorjahr ĂŒber dessen Niveau. Anzumerken ist auch, dass unsere Piloten im Durchschnitt fast eine Stunde lĂ€nger in der Luft waren als noch im Vorjahr.
Die Looser-Quote, also die FlĂŒge, die innerhalb eines Monats nicht geflogen wurde, erreichte in diesem Monat das erfreuliche Ergebnis von 46,0%.
Die beliebtesten Routen des letzten Monats waren MĂŒnchen - Antalya sowie MĂŒnchen - Frankfurt mit jeweils acht absolvierten FlĂŒgen.
[Statistik]

Bild
Sebastian Franz
Leiter Downloads & Paintings
sebastian.franz@german-airways.de


Bild
Benutzeravatar
GE-Team Sebastian F.
Pro
Pro
 
BeitrÀge: 1990
Registriert: 24. Jan 2007 20:37
Wohnort: Cottbus

Re: Statistik Juli 2014

Beitragvon GEW2339 » 02. Aug 2014 00:02

Das sieht doch mal gut aus.
Jedoch werden wir laut Statistik wohl nach dem Leasing Jahr die BBJ wieder abschaffen, wenn damit nicht geflogen wird. Oder sehe ich das falsch?
LG
Niklas
Bild
Benutzeravatar
GEW2339
Junior
Junior
 
BeitrÀge: 202
Registriert: 27. Dez 2012 14:54

Re: Statistik Juli 2014

Beitragvon GEW2566-Udo » 02. Aug 2014 10:47

Schaut nicht schlecht aus.

Da ich mir auch zusĂ€tzlich nun die 748 als Payware zugelegt habe ( ein geiler Vogel :-) ) wird die %Zahl der 748 in diesem Monat noch bischen ansteigen( hoffe ich). Aktuell bin ich von MĂŒnchen nach Rio unterwegs ;-)

Was mich noch interessieren wĂŒrde, welche Piloten welche Routen geflogen sind. Und welche Routen nicht bedient wurden, bzw nicht geflogen wurden. Es ist zwar schön mit der Looser-Quote sagt aber nicht welche Routen garnicht bedient wurden. Die armen Urlauber sitzen heute noch am Airport.

Könnte man eine Top 10 Pilotenstatistik zusÀtzlich erarbeiten, mit Flugstunden/ Routen.

Könne vielleicht dann so aussehen
Callsign FLGSTD Route

von 1 - 10

Eine TopTen Routenliste wÀre vielleicht auch nicht schlecht.

Piloten könnten zusÀtzlich motiviert werden zu fliegen, um in der Top Ten Liste mit dabei zu sein.

Gruß Udo
Bild
Benutzeravatar
GEW2566-Udo
Youngster
Youngster
 
BeitrÀge: 46
Registriert: 17. Mai 2014 15:51

Re: Statistik Juli 2014

Beitragvon GE-Team Sebastian F. » 02. Aug 2014 11:56

Hallo,

ja das Bild in den letzten Monaten ist tatsĂ€chlich sehr erfreulich. Nach dem doch recht mageren Start ins neue Jahr holen wir langsam wieder auf und sind nur kurz davon entfernt die Ergebnisse des Vorjahres ein- und letztlich zu ĂŒberholen. Wenn das so weiter geht wie bisher bin ich da ganz guter Dinge.

@Niklas:
Jedoch werden wir laut Statistik wohl nach dem Leasing Jahr die BBJ wieder abschaffen, wenn damit nicht geflogen wird.


Ich danke dir fĂŒr deinen Kommentar, aber ein einzelner Monat besitzt statistisch gesehen wenig Aussagekraft. Erst ĂŒber das (halbe) Jahr betrachtet ergibt sich ein Bild, das ggf. zu Entscheidungen fĂŒhrt. Das gilt ĂŒbrigens fĂŒr jeden einzelnen Flug im Plan. Hinzu kommt, dass die BBJ insbesondere im Juni intensiv in Spanien und Brasilien eingesetzt wurde. Insofern sehe ich da augenblicklich noch keine Tendenz zum Handeln. Das wird Georg denke ich Ă€hnlich sehen.
Nur einmal zum Vergleich. Wir haben derzeit rd. 550 FlĂŒge in unserem Flugplan, wovon nur 2 mit der BBJ bedient werden. Da ist es also ganz normal, dass die BBJ auch mal am Boden bleibt.

@Udo: Danke fĂŒr deine EinwĂŒrfe und deinen Plan die Boeing 747-8i statistisch gesehen durch die Decke zu treiben. Ich finde den Flieger auch absolut geil, um bei deinen Worten zu bleiben. :-)
Zu deinen VorschlÀgen habe ich ein paar Ideen, deren Umsetzung ich zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht versprechen möchte.

Ich habe derzeit keinen Überblick welcher Pilot welche Strecke fliegt. DiesbezĂŒglich kann ich aber gerne mal mit Georg sprechen. Allerdings kann ich mir auch vorstellen, dass so eine Statistik auf den Monat betrachtet wenig Sinn macht. Bis auf wenige Ausnahmen werden unsere Piloten ein und dasselbe Ziel wahrscheinlich nur zwei- bis dreimal in einem Monat ansteuern. Damit ist die Top-Ten nicht sehr aussagekrĂ€ftig. Auf ein viertel oder halbes Jahr gesehen kann ich mir das schon eher vorstellen.
Aber ich möchte an dieser Stelle wie gesagt noch nichts versprechen, das muss ich erst mit Georg absprechen.

Und in Bezug auf die Looser-Quote könnten wir es denke ich Àhnlich machen. Einmal vierteljÀhrlich (also zur HÀlfte des Fluplanzeitraums) veröffentlichen wir eine Liste aus der ersichtlich wird, wie oft welche Strecken geflogen wurden. Aber auch da möchte ich keine voreiligen Versprechungen machen, sondern werde das auch erstmal mit Georg abklÀren.
Übrigens kann man bereits jetzt in Flaps sehen, welche FlĂŒge im Flugplanzeitraum am wenigsten ausgelastet sind. Wenn ein Flug durch Georg abgerechnet wurde siehst du unter "Home" deinen aktuellen Standort mit VorschlĂ€gen fĂŒr direkte AnschlĂŒsse. Die FlĂŒge, die am wenigsten geflogen wurden stehen in der Liste oben.

Ich hoffe damit konnte euch schon erstmal geholfen werden.

Viele GrĂŒĂŸe
Sebastian Franz
Leiter Downloads & Paintings
sebastian.franz@german-airways.de


Bild
Benutzeravatar
GE-Team Sebastian F.
Pro
Pro
 
BeitrÀge: 1990
Registriert: 24. Jan 2007 20:37
Wohnort: Cottbus

Re: Statistik Juli 2014

Beitragvon GEW2339 » 02. Aug 2014 12:17

Das mit der Pilotenmonatsstatistik finde ich auf 3 Monate bezogen sehr gut.

Vielleicht könnte man eine Kooperation mit AEROSOFT machen, bei der die besten Piloten mit einer Kleinigkeit belont werden. Ich glaube aber, dass es schon mal eine Diskussion darĂŒber gab, die zur Ablehnung gefĂŒhrt hat.

Ich wĂŒrde die Statistik nach Flugzeit und Distanzen aufsplitten.

Und zur BBJ: Da hast du Recht! Fließt sowas nicht mit ein? Also Brasilien.

Lg
Niklas
LG
Niklas
Bild
Benutzeravatar
GEW2339
Junior
Junior
 
BeitrÀge: 202
Registriert: 27. Dez 2012 14:54

Re: Statistik Juli 2014

Beitragvon GE-Team Sebastian » 02. Aug 2014 12:23

Hallo Sebastian,

schön das es wieder bergauf geht :). Aber die Online-Quote macht mir immer noch sorgen :(

Gruß Sebastian
Sebastian Pappe
Leiter Training
German Airways VA
sebastian.pappe@german-airways.de
Benutzeravatar
GE-Team Sebastian
Pro
Pro
 
BeitrÀge: 1524
Registriert: 12. Jan 2005 19:40
Wohnort: Siegen

Re: Statistik Juli 2014

Beitragvon GEW2566-Udo » 02. Aug 2014 12:32

Eine GEW-Piloten-Quartalsstatistik Top -Ten wÀre eine super Sache wenn das umsetztbar wÀre. Den Rest dann auch aufs Quartal, Top-Ten Routen, LooserRouten.

Gute Idee aufs Quartal... Monatlich die Flugstatistik und alle 3 Monate kommt das Zuckerl.

Mit einer Kleinigkeit dann den First-Pilot zu belohnen ist auch keine schlechte Idee ;-)
Bild
Benutzeravatar
GEW2566-Udo
Youngster
Youngster
 
BeitrÀge: 46
Registriert: 17. Mai 2014 15:51

Re: Statistik Juli 2014

Beitragvon GEW2566-Udo » 02. Aug 2014 13:45

GE-Team Sebastian hat geschrieben:Hallo Sebastian,

schön das es wieder bergauf geht :). Aber die Online-Quote macht mir immer noch sorgen :(

Gruß Sebastian



Das mit dem Onlinfliegen ist so eine Sache fĂŒr sich. So sehe ich das. Es gibt da bestimmt einige Faktoren die einige Piloten daran hindern, oft Online zu fliegen. Wo steht der Pc ( Wohnzimmer etc.) Ist der Pilot Alleinstehend oder ist Familie anwesend. Wie stehts um das Fachwissen um Online zu fliegen usw.
Ich denke das macht viel aus und deswegen ist die Onlinequote nicht so berauschend.
Ich selber bin letzten Monat auch nur 2mal online unterwegs gewesen. Warum? ja ich war da das letztemal ganz schön angefressen. Der Grund war. Ich war mit dem A320neo von JD unterwegs von GCLP nach EDDM, bekam in Anflug auf MĂŒnchen im Des einen neuen FIX von M-Radar gesagt bekommen. Das FMC nimmt keine neuen Fixes in den bestehenden Flugplan auf. Warum das so ist sollte mit JD geklĂ€rt werden aber nicht mit dem Piloten. Der im Anflug und Sinkflug ist, die ILS-App config ins FMC eingibt und seine Checklisten durchgeht. M-Radar war ganz schön sauer und hat, so mein Eindruck, es auch gezeigt, bekam dann ein HD mit einer Höhe zugewiesen die Desrate war dann bei 4500ft. Dann noch auf 3000ft runter und einige HD im Norden von MĂŒnchen obwohl ich von SĂŒden kam und auf die 08R runtergehen wollte. Den GS hat dann der AP auch nicht eingefangen und die Landung war dann manuell. Auf der Piste hat sich der XP aufgehĂ€ngt weil ĂŒberhaupt nichts zusammen passte.

Sowas brauch ich nicht wenn ich ein Hobby ausĂŒbe, das genervte Lotsen Ihre Laune an den Piloten auslassen. DafĂŒr ist meine Zeit zu Schade um nach zich Stunden Flugzeit, AnflĂŒge versemmeln weil... Deswegen bin auch ich dann im letzten Monat nicht mehr online unterwegs gewesen. Kann nĂ€mlich gut sein , das wenn nochmal ein Lotse genervt seine Laune an einem Piloten auslĂ€sst, dass ich die Funkdisziplin vergesse und in den bayrischen Dialekt und Sprachkultur ĂŒberwechsel. ;-)


Gruß Udo
Bild
Benutzeravatar
GEW2566-Udo
Youngster
Youngster
 
BeitrÀge: 46
Registriert: 17. Mai 2014 15:51

Re: Statistik Juli 2014

Beitragvon GE-Team Georg » 02. Aug 2014 14:12

Hallo zusammen,

das sind aber gleich viele WĂŒnsche und Fragen auf einmal. Ich fange mal vorne an:

Eine dezidierte Statistik welche FlĂŒge geflogen wurden haben wir intern. Auf Basis dieser Auswertung stricken wie schließlich auch unseren Flugplan. Jedoch sind das Liste mit deren LĂ€nge ich auch gepflegt mein Wohnzimmer tapezieren könnte. Das will ich ehrlich gesagt niemandem hier antun. FLAPS gibt aber auch jetzt schon jedem Piloten gute Hinweise, welche Routen ein paar FlĂŒge gebrauchen könnten. Die auf der Startseite von FLAPS unten vorgeschlagenen FlĂŒge an eurem Standort sind nach den bisherigen Flugzahlen sortiert. Sprich als erstes ist der Flug aufgefĂŒhrt, der ab dem jeweiligen Standort bislang am wenigsten in der Flugplanperiode geflogen wurde - einfacher geht's nicht. ;-)

Mit Topten-Pilotenlisten haben wir ein Problem und wir haben uns von Anfang an bewusst gegen eine solche Liste/Statistik entschieden. Eine solche Liste fĂŒhrt nur dazu, dass ein Wettkampf um die meisten FlĂŒge entbrannt mit dem Effekt, dass irgendwann FlĂŒge abgrechnet werden, die gar nicht geflogen wurden. - Nicht jeder ist so ehrlich, wie manche hier vermuten. Wenn wir dazu noch einen Preis ausloben, verschĂ€rfen wir das PhĂ€nomen nur noch einmal und wie fĂŒhren den Sinn unserer VA ad absurdum. GEW solle eben keine Wettkampfplattform sein. Wir haben Spaß am Fliegen und der eine fliegt eben mehr als der andere.

Zur BBJ: Wir haben noch keine Entscheidung zur BBJ getroffen und wie Sebastian schon richtig gesagt ist es kein Problem, wenn in einem Monat von 3.618 angebotenen wöchentlichen FlĂŒgen die 8 BBJ-FlĂŒge nicht geflogen werden. Die BBJ-Private-Line FlĂŒge tauchen natĂŒrlich nicht in der Auswertung der LinienflĂŒge auf (genau wie auch die der Legacy), sind aber als Private-Line-FlĂŒge natĂŒrlich enthalten (rote Balken in Flug-/Flugstundendiagrammen).

GrĂŒĂŸe
Georg
Georg Paschek
GeschĂ€ftsfĂŒhrung und VereinsprĂ€sident
German Airways VA
georg.paschek@german-airways.de


Bild
Benutzeravatar
GE-Team Georg
Forum Admin
Forum Admin
 
BeitrÀge: 3856
Registriert: 04. Aug 2003 19:36
Wohnort: Berlin

Re: Statistik Juli 2014

Beitragvon GEW2339 » 02. Aug 2014 20:04

Georg: Du hast mal wieder recht. Ich hatte vergessen, dass man hier ja noch leicht FlĂŒge manipulieren kann.
Da wĂ€re wir auch schon beim nĂ€chsten Thema. Dem ACARS System. Ich weiß uns fehlen die IT Leute und es ist der falsche Thread dafĂŒr.

Lg
Niklas
LG
Niklas
Bild
Benutzeravatar
GEW2339
Junior
Junior
 
BeitrÀge: 202
Registriert: 27. Dez 2012 14:54

Re: Statistik Juli 2014

Beitragvon GEW2566-Udo » 03. Aug 2014 18:35

Ist schon Schade das FlĂŒge manipoliert werden, die Piloten die das machen besch... sich selber, meine Meinung. Acars oder fĂŒr X-Plane Xacars wĂ€re der Hit wenn dies umgesetzt werden könnte um mogeln vorzubeugen.
Einen Wettkampf brauchen wir auch nicht, Georg, es soll ja ein Hobby bleiben. Eines was Spaß macht ;-)
Das mit den Flaps und nicht bedienten FlĂŒgen habe ich so nicht gewusst. Wer lesen kann ist deutlich im Vorteil. :-)

An Sebastian noch einmal ein Dankschön fĂŒr die Statistik!

LG Udo
Bild
Benutzeravatar
GEW2566-Udo
Youngster
Youngster
 
BeitrÀge: 46
Registriert: 17. Mai 2014 15:51

Re: Statistik Juli 2014

Beitragvon GE-Team Sebastian F. » 03. Aug 2014 21:12

Hallo Udo,

immer wieder gerne!

Viele GrĂŒĂŸe
Sebastian Franz
Leiter Downloads & Paintings
sebastian.franz@german-airways.de


Bild
Benutzeravatar
GE-Team Sebastian F.
Pro
Pro
 
BeitrÀge: 1990
Registriert: 24. Jan 2007 20:37
Wohnort: Cottbus


ZurĂŒck zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste

cron