Airbus X Extended Version Aerosoft

Alles was den GEW-Flugbetrieb betrifft (VorschlÀge, Ideen, Repaints) gehört hier hinein.

Airbus X Extended Version Aerosoft

Beitragvon GEW1882 » 24. Okt 2011 22:16

Moin Jungs,

hier gibts schon ne Mlöglichkeit den Airbus X Extended Version mit SIDs, STARs und was das Herz begehrt vorzubestellen.
Release Date: 24.11.2011 - Wir sind gespannt.
Wenn er das verspricht was ich hoffe, wirts der erste wirklich fliegbare Airbus werden. Ich wĂŒrd mir freuen.

Lieben Gruß,

Sascha

Link:
http://www.shop.aerosoft.com/eshop.php? ... age=german
GEW1882
 

Re: Airbus X Extended Version Aerosoft

Beitragvon GEW1882 » 20. Nov 2011 14:04

Leider hat sich der Release um 2 Monate verlÀngert.
DafĂŒr gibts aber ein nettes Tool, das es möglich macht, das FMC auf einen seperaten Bildschirm zu legen oder auf einen iPad, da er mit dem Flieger ĂŒber einen normalen Browser kommuniziert.

Hier ein Bild copyrighted by aerosoft:

http://forum.aerosoft.com/uploads/month ... _thumb.png

LG Sascha
GEW1882
 

Re: Airbus X Extended Version Aerosoft

Beitragvon GEW1882 » 03. Okt 2012 13:16

Hallo liebe Mitflieger,

das Drama um den Airbus X extended geht in die nÀchste Runge.

Nachdem Aerosoft nun 3 mal den Termin (sogar schon AnkĂŒndigungen mit Uhrzeit) verschoben hatte, motiert das Forum dort zu einem "hab Dich lieb Aerosoft" Kindergarten. Mathjis Kok verschenkt mittlerweile Exemplare vorab, wenn jemand sehr positive BeitrĂ€ge ĂŒber den Laden schreibt. Kunden, die Kritik Ă€ußern werden meist gebannt oder ordentlich gemaßregelt.

Der Release ist bis auf unbestimmte Zeit verschoben, da es noch LNAV Probleme gibt. Weiterhin gibt es derzeit kein TCAS fĂŒr die online Flieger (sieht man erstmal nicht als notwendig an) sowie klassische Features von hochwertigen Producern werden erstmal nicht implementiert wie: APU Sound, Licht Reflektionen auf dem Boden der Wing/Nav/Strobelights, etc.

Irgednwie ein deutliche fader Beigeschmack den Aerosoft bei mir in Hinsicht Kundenbetreuung und Projektmanagement hinterlĂ€sst. Da lohnt es sich vielleicht eher auf den FlightSimLabs Airbus zu warten, der in Hinsicht Systemetiefe auf PMDG Nivau sein dĂŒrfte und somit den Airbus X extended um lĂ€ngen schlagen könnte.

Flight Sim Labs: http://www.flightsimlabs.com/aircraft/a320/

So long and take care.

Sascha
GEW1882
 

Re: Airbus X Extended Version Aerosoft

Beitragvon GE-Team Stefan » 04. Okt 2012 20:15

Nunja,
mit etwas Erfahrung sollte man eigentlich wissen, das man in der Softwareentwicklung mit Release-Daten sehr sehr vorsichtig sein sollte...

Warum: Nun das sieht man gerade bei Aerosoft. Das Team macht sich gerade selber Druck, Kunden werden verĂ€rgert, schlechte EindrĂŒcke bleiben etc....

Hier hat Aerosoft nicht gerade geschickt gehandelt, denn wirklich Druck gegenĂŒber den Endkunden (uns) gibt es nicht wirklich. Sicherlich gibt es Konkurrenz in Form von anderen Produkten oder das Abgreifen des WeihnachtsgeschĂ€ftes etc. das sind jedoch interne Probleme...

Nunja, vielleicht lernt Aerosoft daraus... und es sollte nicht heißen, dass das Produkt nun schlecht ist oder wird. Es gibt seit Jahren keine vernĂŒnftige Umsetzung, dann kommt auf Wochen oder Monate auch nicht mehr drauf an.

Ich wĂŒrde mich hier einfach raushalten und abwarten :)
Stefan Zilch
Leiter IT
German Airways VA
stefan.zilch@german-airways.de
Bild
Benutzeravatar
GE-Team Stefan
Forum Admin
Forum Admin
 
BeitrÀge: 919
Registriert: 11. Jul 2005 23:40
Wohnort: Mannheim

Re: Airbus X Extended Version Aerosoft

Beitragvon GEW1882 » 04. Okt 2012 20:28

Recht hast Du:)

Dennoch sind es die Kunden, die durch so etwas verÀrger sind.
RĂŒckschlĂ€ge und VerspĂ€tungen mit dem Release, sind wir ja quasi gewohnt - PMDG lĂ€sst grĂŒĂŸen.
Doch die Kunden (habe es als stiller Mitleser im Forum verfolgt) zu bannen oder zu maßregeln, die sich darĂŒber beschweren, das Termine wieder und wieder nicht eingehalten werden, ist nicht die feine "englische" Art und hinterlĂ€sst doch einen negativen Beigeschmack. Auch wenn es ein gutes interims Produkt sein wird, bis der FlightSimLabs Airbus erscheint, bin ich doch ein wenig enttschĂ€uscht wie hier mit dem Customer Support umgegangen wurde. Manchmal ist Schweigen eben doch Gold :)
GEW1882
 

Re: Airbus X Extended Version Aerosoft

Beitragvon GEW1882 » 11. Nov 2012 23:14

Auch wenn der besagte Airbus X Extended noch nicht fertig ist, so hat der Matjes Koks ;) schon neue Informationen rausgehaun.
Sie wollen im Jahre 2013 dann die nachfolgenden Versionen wohl prÀsentieren wie den A318/319 und den A330 was nicht unbedingt schwer ist, wenn Sie die Performance anpassen. Am Cockpit muss dann nicht mehr viel gefeilt werden sondern lediglich Details angeglichen werden.
Schön wĂ€re es, dann ist die Flotte komplett und es gibt fĂŒr jeden Typ eine hochwertige Payware Version.

Wer sich fĂŒr die "real life" Variante interessiert, kann bei Flightsim Labs reinschauen. Das was die Jungs vorhaben, fordert schon fast eine ATPL Lizenz.

Dort wird nicht nur die Verschiebung des Treibstoff beim Start und Umpumpen in der Luft simuliert, nein die Jungs simulieren auch ĂŒber das FADEC System jeglich Unterschiede der einzelnen Triebwerke wie das Spooling UP (Hochdrehen der Triebwerke nachdem man den Schubregler nach vorn gedrĂŒckt hat).
Somit muss man den Approach Idle genau berechnen und darauf achten, da der Flieger wohl nachdem man Schub bei TO/GA gibt bis zu 12 sek. benötigt, um auch den nötigen Schub dafĂŒr (wie im real life) zu generieren.
Das sollen nur einige der Features sein, die das Modell enthalten soll.
Sie generieren damit, sollte das Produkt so released werden, eine ganz neue Kategorie in Sachen Performance im FSX, die sicherlich auch noch die PDMG Produkte weit ĂŒbertrifft.
Wir bleiben mal gespannt.

BTW: Es ist kein ATPL Training in dem Produkt enthalten - das muss man dann wohl extra buchen ;)
GEW1882
 

Re: Airbus X Extended Version Aerosoft

Beitragvon GEW1882 » 23. Nov 2012 01:30

Welches Bild ist Simulator, welches echt?

Kann man es noch unterscheiden?

Bild

Bild

Bild

Zur Vorfreude eine der tollsten Airbus Pilots Eye Videos, die ich kenne:

http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... YDba1UsgHc

Den Link von Youtube auf :
https://www.vidproxy.com/

:)
GEW1882
 

Re: Airbus X Extended Version Aerosoft

Beitragvon GEW1882 » 17. Dez 2012 18:26

So liebe Kolleginnen und Kollegen,

es ist soweit, der Airbus X Extended kann gekauft werden. Er wurde heute auf den Weg gebracht.
Viele Spaß damit, es lohnt sich wirklich!

GrĂŒĂŸe,

Sascha
GEW1882
 

Re: Airbus X Extended Version Aerosoft

Beitragvon GE-Team Sebastian » 19. Dez 2012 16:55

Hallo Sascha,

da hast du doch bestimmt 5 Kreuzte an deinen Kalender gemacht.

Genieße ihn noch die letzten Stunden. Du weißt ja, Freitag geht die Welt unter^^

Gruß Sebastian
Sebastian Pappe
Leiter Training
German Airways VA
sebastian.pappe@german-airways.de
Benutzeravatar
GE-Team Sebastian
Pro
Pro
 
BeitrÀge: 1524
Registriert: 12. Jan 2005 19:40
Wohnort: Siegen

Re: Airbus X Extended Version Aerosoft

Beitragvon GEW1882 » 19. Dez 2012 17:48

Ja da hast Du Recht ;) Ich sitze als Beta Tester ja nun an der Quelle und kann alles neue mitverfolgen. Da darf man sich als Airbus-Flieger auf vieles freuen. :)

GrĂŒĂŸe,

Sascha
GEW1882
 

Re: Airbus X Extended Version Aerosoft

Beitragvon GEW-2433 Markus » 18. Jul 2013 21:25

Auch wenn ich ihn (offiziell bei GA) noch nicht fliegen darf, habe ich mir den Airbus Extended gekauft und bin schwer angetan. Allerdings nervt mich etwas die Tatsache, daß ich mit der Automatisierung zu kĂ€mpfen habe. Wenn mir der Lotse z.B. sagen wĂŒrde, ich möge meinen Kurs verlassen und auf Heading XY schwenken, die Geschwindigkeit auf XXX Knots reduzieren und dabei auf FL XXX sinken soll, dann habe ich keine Ahnung, wie ich den Autopiloten dazu bringen soll, meine Vorgaben zu erfĂŒllen. Er hĂ€lt sich strikt an die Vorgaben im FMC bzw. des Co-Piloten. Auch das komplette Abschalten des Autopiloten im Endanflug birgt Probleme - er lĂ€ĂŸt sich nicht so recht abschalten. Habe nur ich dieses Problem ?
Crescunt anni, decrescunt vires
Benutzeravatar
GEW-2433 Markus
Youngster
Youngster
 
BeitrÀge: 43
Registriert: 16. Jul 2013 20:43
Wohnort: Berlin

Re: Airbus X Extended Version Aerosoft

Beitragvon GE-Team Heinz » 18. Jul 2013 23:03

Hallo Markus,

es gibt, wie so oft im Leben, zwei Möglichkeiten, die aus meiner Sicht sinnvoll sind:
1. Doku lesen und/oder
2. wir vereinbaren einen Termin in unserem TS und gehen die Prozeduren gemeinsam durch.

Alle Möglichkeiten hier zu erlĂ€utern fĂŒhrt bestimmt zu sehr vielen Nachfragen. Melde dich einfach per E-Mail bei mir.

Gruß
Heinz J. Andersen
Leiter Private Line
German Airways VA
heinz.andersen@german-airways.de
Bild
Benutzeravatar
GE-Team Heinz
Starter
Starter
 
BeitrÀge: 76
Registriert: 09. MĂ€r 2010 00:08
Wohnort: N52°30'23.19"E9°27'37.89"

Re: Airbus X Extended Version Aerosoft

Beitragvon GEW2339 » 18. Jul 2013 23:12

Hallo Markus,

Wie schon von Heiz erwÀhnt Dokus lesen. Ich empfehle sehr mal den Testflug von Frankfurt noch Wien.
Dort wird wichklich alles sehr gut erklÀrt. Hast du schon Version 1.10?
LG
Niklas
Bild
Benutzeravatar
GEW2339
Junior
Junior
 
BeitrÀge: 202
Registriert: 27. Dez 2012 14:54

Re: Airbus X Extended Version Aerosoft

Beitragvon GEW-2433 Markus » 19. Jul 2013 08:26

Ich habe mir eine Anleitung im .pdf Format aus dem Internet geladen, in welcher zwar recht ausfĂŒhrlich die VNAV-Funktion des FMC erklĂ€rt wird aber eben halt nicht so recht die manuelle Eingabe am Autopiloten. Dort scheint alles ĂŒber das FMC zu laufen.
Auch auf Youtube habe ich mir diverse Videos angesehen, bin aber nicht wirklich fĂŒndig geworden.

Ich glaube ich habe noch nicht 1.10, sondern lediglich die Grund-Box-Version. Danke fĂŒr das Angebot zur Teamspeak-Anleitung. Ich werde bei Gelegenheit darauf zurĂŒckkommen, bin aber fĂŒr die nĂ€chsten 2 Wochen nur sporadisch am PC.
Crescunt anni, decrescunt vires
Benutzeravatar
GEW-2433 Markus
Youngster
Youngster
 
BeitrÀge: 43
Registriert: 16. Jul 2013 20:43
Wohnort: Berlin

Re: Airbus X Extended Version Aerosoft

Beitragvon GEW2339 » 19. Jul 2013 23:40

Hallo Markus,

1. FĂŒr Aerosoft-Updates geht's hier hin: http://support.aerosoft.com/support.php?language=de

2. Kurzanleitung Autopilot:
um eine manuelle Eingabe zu tĂ€tigen musst du mit der rechten Maustaste den Knopf "rausziehen", dann mit dem Mausrad den gewĂŒnschten Wert einstellen und dann NICHT mit der Linken Taste wieder reindrĂŒcken(einzige Ausnahme: der HöhenwĂ€hler. Da muss man den Wert mit dem Mausrad einstellen und mit der rechen Maustaste bestĂ€tigen)

Ich hoffe das war das was du meinst.
Der A/P in Verbindung mit der MCDU sollte klar sein.
LG
Niklas
Bild
Benutzeravatar
GEW2339
Junior
Junior
 
BeitrÀge: 202
Registriert: 27. Dez 2012 14:54

NĂ€chste

ZurĂŒck zu OPS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron