Vorschlag: Neues Panel fĂĽr die A320-Familie in Flaps

Alles was den GEW-Flugbetrieb betrifft (Vorschläge, Ideen, Repaints) gehört hier hinein.

Vorschlag: Neues Panel fĂĽr die A320-Familie in Flaps

Beitragvon GEW1535_Felix » 31. Mär 2013 03:46

Hallo zusammen,

da das A32X-Panel im FLAPS-Downloadbereich in seinen Funktionen ziemlich begrenzt ist, möchte ich euch mein Lieblings-Airbus-Panel nicht vorenthalten. Es handelt sich hierbei um die Gaugeversion 2.09a des VAS-FMC's, zu finden auf der Webseite von Project Airbus oder bei Avsim:

http://library.avsim.net/search.php?SearchTerm=vas2a9g.zip&CatID=fs2004&Go=Search
(Version 2.09a, Filename: "vas2a9g.zip")

Ich bevorzuge aufgrund einiger CTD's diese, etwas ältere Version. Die Neuere gibt es unter:

http://www.pafs.wf/downloads

und natĂĽrlich auch auf Avsim ;)


Einfach die .exe ausfĂĽhren und in den Hauptordner des FS installieren. Daraufhin sollte sich im Aircraftordner ein Ordner namens "vasfmc_panel_a320" befinden.

Dessen Inhalt kopiert ihr einfach in den Panel-Ordner des Flugzeugs, das ihr von Flaps heruntergeladen habt. Ich persönlich empfehle die GEW-Textur in den A320-214 des neueren Project Airbus V2.1 einzubinden, dann hat man schöne bewegliche Tragflächen.^^

Damit habt ihr nun das meiner Meinung nach beste Airbuspanel auf dem Freewaremarkt in eurem FS, das sich fast mit dem Wilco messen kann. (Ich rede mal vom FS2004, da ich diesen nenutze, der Airbus X extended entfällt daher mal)

Das Airbuspanel besitzt folgende Features:

- VAS-FMC (upgradbar mit den Cycles von Navigraph und Aerosoft), beherrscht SID's und STARS, zusätzlich können Routen von VATroute importiert werden
- Freewaremäßig solides Flybywire mit einigen Protections und automatischer Trimmung (der PA 320 eiert kaum und fliegt äußerst stabil) ---> Absolut kein Trimmen erforderlich!
- in geringen Ansätzen umgesetztes Speedmanagement
- FMC zeichnet noch die Zeiten des Triebwerkstarts und Stops sowie Abflugs- und Ankunftszeit auf, somit benötigt man keinen Zettel während des Fluges, um sich die Zeiten alle aufzuschreiben. Kann man bequem am Schluss alles vom FMC abtragen und im PIREP reporten
- integrierte Checkliste
- und vieles mehr...


Da das VAS-FMC nicht neu ist, wird es einigen hier sicherlich schon bekannt sein. Vielleicht ist es fĂĽr den den Einen oder anderen dennoch noch nicht bekannt, und man erfreut sich vielleicht ĂĽber das Tool.

An dieser Stelle möchte ich mal an das Team die Frage stellen, ob man dieses Panel auch im FLAPS-Downloadbereich anbieten könnte, wenn dies rechtsmäßig durchführbar wäre. Ansonsten habe ich ja immerhin schon einen Link hier gestellt.

Für eure Fragen und Probleme bzgl. des VAS-FMC-Panels bin ich natürlich gerne Ohr und versuche euch gerne zu helfen, wenn es möglich ist. Ich benutze das Panel schon seit 2 Jahren und ziehe den PA + VAS-FMC + ext. Sound dem Wilcobus vor, da dessen Systeme nur marginal besser sind, erstere Variante allerdings stabiler und flüssiger läuft (und besser aussieht).

Viele GrĂĽĂźe,
Felix
GEW1535_Felix
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 3
Registriert: 29. Mär 2013 13:59

Re: Vorschlag: Neues Panel fĂĽr die A320-Familie in Flaps

Beitragvon GE-Team Sebastian » 31. Mär 2013 14:00

Hallo Felix,

danke fĂĽr den Tipp. Wir werden das mal prĂĽfen.

GruĂź Sebastian
Sebastian Pappe
Leiter Training
German Airways VA
sebastian.pappe@german-airways.de
Benutzeravatar
GE-Team Sebastian
Pro
Pro
 
Beiträge: 1524
Registriert: 12. Jan 2005 19:40
Wohnort: Siegen


ZurĂĽck zu OPS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron