ErstflĂĽge zum Sommerflugplan 2014

Neuigkeiten rund um unsere exklusive Private Line gibt es hier.

ErstflĂĽge zum Sommerflugplan 2014

Beitragvon GE-Team Heinz » 30. Mär 2014 03:08

Wirtschaftlichkeit steht im Flugverkehr derweil fast an erster Stelle. Sollte ein Unternehmen diesen Grundsatz in der heutigen Zeit nicht beherzigen, dann droht der Flotte das Aus. Wer hier im Forum den ausführlichen Worten von Georg lauscht, wenn es um die Neugestaltung der Flugpläne geht, wird immer wieder feststellen, dass Georg die Rentabilität der einzelnen Strecken immer wieder begutachtet und bewertet, um dann die nötigen Konsequenzen zu ziehen und einige Strecken aus dem Flugplan streicht.

Aber alles hat wie immer zwei Seiten. Frei gewordene Resourcen fĂĽhren dazu, dass wir mit dem Flugplan Sommer 2014 wieder ein paar neue Ziele ansteuern. Die German Airways VA fliegt in den folgenden Monaten somit jeweils von MĂĽnchen (ICAO: EDDM) mit der ATR72-500 (D-AGED) nach Bologna (ICAO: LIPE), mit dem neuen Airbus A319 (D-AGFP) nach Catania (ICAO: LICC) - beide in Italien - sowie mit der ebenfalls neuen Boeing 747-8I (D-AGCD) nach Rio de Janeiro (SBGL). Der Airbus A330-200 (D-AGAZ) soll die Passagiere kĂĽnftig von MĂĽnchen aus in die Vereinigten Staaten von Amerika nach Philadelphia (KPHL) bringen.

Bild
Catania (IATA: CTA, ICAO: LICC) (Quelle: wikipedia.org / flysicily.it)

Bild
Catania mit Blick auf den Vulkan Etna (Quelle: wikipedia.org / flysicily.it)

Bild
Bologna (IATA: BLQ, ICAO: LIPE) (Quelle: wikipedia.org)

Bild
Bologna (Quelle: wikipedia.org)

Bild
Rio de Janeiro - AntĂ´nio Carlos Jobim (IATA-Code: GIG, ICAO-Code: SBGL) (Quelle: www.infraero.gov.br)

Bild
Rio de Janeiro, Brasilien (Quelle: www.vecd.org)

Bild
Philadelphia International Airport (IATA: PHL, ICAO: KPHL) (Quelle: wikipedia.org)

Bild
Blick auf die Skyline von Philadelphia (Quelle: wikipedia.org)

Über die Zuverlässigkeit der Piloten der Private Line wurde indes mehrfach berichtet. Somit ist auch jedem aufmerksamen Leser klar, dass die Erstflüge wie immer diesen besagten Piloten vorbehalten sind. Wie jedes Mal gibt es für denjenigen, der als Erster einen solchen Flug zu einem neuen Ziel für die German Airways VA durchführt, das begehrte Erstflugszertifikat mit dem Namen des Piloten sowie einigen Daten zum Flug.

Die FlĂĽge stehen im Bereich FLAPS fĂĽr alle Piloten der German Airways VA zur Buchung bereit.

Ich wĂĽnsche wie immer viel SpaĂź und viel Erfolg.
Heinz J. Andersen
Leiter Private Line
German Airways VA
heinz.andersen@german-airways.de
Bild
Benutzeravatar
GE-Team Heinz
Starter
Starter
 
Beiträge: 76
Registriert: 09. Mär 2010 00:08
Wohnort: N52°30'23.19"E9°27'37.89"

ZurĂĽck zu Private Line

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron