RĂĽckflug der BBJ aus Brasilien

Neuigkeiten rund um unsere exklusive Private Line gibt es hier.

RĂĽckflug der BBJ aus Brasilien

Beitragvon GE-Team Heinz » 21. Jun 2014 15:34

Unsere BBJ ist heute am frühen Morgen sicher am Flughafen Pinto Martins – Fortaleza International Airport (ICAO: SBFZ, IATA: FOR) gelandet. Die Fluggäste waren sehr zufrieden und der einhelligen Meinung, noch nie einen derart langen Flug so entspannt erlebt zu haben. Das Verwöhnprogramm an Bord und die absolute Zufriedenheit der VIP-Gäste hat dazu geführt, das der Kunde, ein großer Sportartikelhersteller, schon eine weitere Veranstaltung mit der Private Line von German Airways VA geplant hat. Dazu in den nächsten Tagen an anderer Stelle mehr.

Für die zweite Crew, die sich auf dem Hinflug von München mit Zwischenstopp in Sal "ausruhen" konnte, heißt es nun, die BBJ mit zunächst 41 Passagieren an Bord zum Endziel, nämlich der Homebase der German Airways VA, zum Flughafen München „Franz Josef Strauß“ (ICAO: EDDM, IATA: MUC) zu bringen.
Unter den Fluggästen befinden sich enttäuschte Fans aus Spanien. Sie sind von den Leistungen "ihrer" Spieler enttäuscht und wollen von Südamerika wieder nach Hause, bzw. ihren Resturlaub an anderer Stelle verbringen.

Es geht somit von Pinto Martins – Fortaleza International Airport (ICAO: SBFZ, IATA: FOR) zunächst nach Lanzarote zum Flughafen Arrecife (ICAO: GCRR, IATA: ACE), nach kurzem Aufenthalt weiter zum Verkehrsflughafen Santander (ICAO: LEXJ, IATA: SDR) in der Provinz Kantabrien im Norden Spaniens. Wie im Beitrag bei wikipeda.org nachzulesen ist, ist Santander ein beliebter Badeort vieler, meist spanischer Touristen. Vielleicht wollen einige Fans in der Zeit der Enttäuschung mit ihrem Kummer allein bzw. unter sich sein...

Bild
Ein StĂĽck Strand von Fortaleza, Brasilien (Quelle: wikipedia.org)


Bild
Santander im Norden Spaniens - vielleicht eine Alternative (Quelle: tripadvisor.co.uk)

Das letzte Stück des Fluges ist mit etwas mehr als 2 Stunden Flugzeit der kürzeste Teil der Reise. Am längsten Tag des Jahres (heute ist Sommeranfang) wird sich den Piloten im Cockpit für den Anflug auf Santander sowie den Start in Richtung München bestimmt ein unvergesslicher Sonnenaufgang mit zauberhaften Farben präsentieren. Ein paar Bilder hier Forum würden wir alle gerne sehen (wir Piloten sind doch soooo romantisch).

Bild
Ein Sonnenaufgang (Quelle: nachtwunder.de)

Für alle Piloten der German Airways VA ergibt diese Rückreise die Möglichkeit, eines oder mehrere Legs zu fliegen. Die Buchung ist in Kürze wie gewohnt im FLAPS möglich.

Ich wĂĽnsche wie immer viel SpaĂź und viel Erfolg.

(Anmerkung: Zum derzeit in Südamerika stattfindenden Welt-Sportereignis darf an dieser Stelle aus rechtlichen Gründen weder ein Name, eine Bezeichnung oder irgend ein Bild auf dieser Homepage veröffentlicht werden. Gerne hätte ich für die Leser dieses Beitrages wie bisher eine nette Geschichte verfasst und diese auch ein bisschen bunt mit aktuellen Bildern des Events gestaltet. Diese Art von "moderner Zensur" verhindert leider das von mir gewünschte Erscheinungsbild. Vielen Dank für euer Verständnis. Heinz Andersen)
Heinz J. Andersen
Leiter Private Line
German Airways VA
heinz.andersen@german-airways.de
Bild
Benutzeravatar
GE-Team Heinz
Starter
Starter
 
Beiträge: 76
Registriert: 09. Mär 2010 00:08
Wohnort: N52°30'23.19"E9°27'37.89"

Re: RĂĽckflug der BBJ aus Brasilien

Beitragvon GE-Team Georg » 23. Jun 2014 22:19

Hallo zusammen,

es ist noch Suppe, ähh Flüge, da! - Siehe FLAPS!

GrĂĽĂźe
Georg
Georg Paschek
Geschäftsführung und Vereinspräsident
German Airways VA
georg.paschek@german-airways.de


Bild
Benutzeravatar
GE-Team Georg
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 3856
Registriert: 04. Aug 2003 19:36
Wohnort: Berlin


ZurĂĽck zu Private Line

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast